Und täglich grüßt das Murmeltier...

Der Alltag hat mich wieder, die Berufsschule startet... 5.-10.Stunde Leute das kann doch nicht euer Ernst sein...und pünktlich zum Berufsschulanfang bin ich mit Halsschmerzen aufgewacht, die Nacht war eh schlecht...

Ich hoffe, dass ich das packe...seit dem ich außer Psychiatrie raus bin hab ich so Probleme damit unter vielen, unbekannten Menschen zu sein... es muss klappen, ich muss die Ausbildung fertig bekommen...

lg Felo 

12.3.07 09:52, kommentieren

nach dem schlechten Abend ein guter Morgen?

Morgen zusammen,

nachdem mich dann gestern Kopfschmerz und Unlust übermannten hab ich dann doch nicht mehr geschrieben, der Abend war auch nix...wollten eigentlich nach Bochum in die Matrix fahren aber irgendwie ist nichts drauß geworden, außerdem ist mir der Streit mit meinem (besten) "Freund" mal wieder auf die Stimmung geschlagen

hatte am Morgen ein Vorgespräch bei einer Therapeutin gehabt, scheint ganz ok zu sein, nur leider ist der erste Termin der frei ist der 27.04....und wie ich gerade feststelle ist das einen Tag nach dem geburtstag meiner kleinen Schwester, die wird da sechs...ich hoffe mal das kollidiert nicht mit dem feiern, an diesem Termin hängt verdammt viel...aber ich muss eh noch bei anderen Therapeutn vorsprechen, ist alles nicht so einfach...

heute bin ich jedenfalls gut ausgeruht aufgewacht...(um halb 9 irgendwas stimmt doch nicht), vielleicht machen die Antidepressiva meinen Schlaf wirklich erträglicher...

werd das (bis gerade eben noch) schöne Wetter ausnutzen und in wutal Geburtstagsgeschenke einkaufen, meine Eltern sind nächste Woche dran
naja selbst wenns regenet wofür haben wir die Arcaden^^

mene Mutter und meine kleine Schwester haben mich gestern zum ersten Mal seit ich ausgezogen bin hier besucht...hm das erste Mal seit...doch schon ein halbes jahr, etwas mehr, bin September ausgezogen...war wider erwarten ganz gut, kein Streit, keine sonstigen negativen Vorkomnisse...

na hoffentlichbleibt das so

so mach mich dann auch mal auf den Weg

lg Felo

10.3.07 10:28, kommentieren

einen wunderschönen...und so weiter...

morgen...man bin ich fertig, gestern zu lange getanzt...bzw. ging eigentlich aber dann geht man so sporadisch noch mal on und dann ist da ein bekannter online der von seiner freundin verlassen wurde...und ja...so zieht sich das halt dann...

muss jetzt gleich zum arzt, sonst würde ich auch noch seelig schlafen -.- aber ein paar dinge muss ich ja noch regeln bevor ich Montag wieder in den Alltag eintrete...da liegt so ein hübscher Breif von meiner Krankenkasse und ich habe keinen lan was die wollen...

meine eltern, die ja eigentlich nie hinter mir standen bzw. nie verstanden haben wie Gesundheit wichtiger sein kann als Arbeit, haben mir wider Erwarten eine Karte geschrieben...klingt sogar ganz positiv, nach den Streitereien am Telefon die den letzten Kontakt darstellten vielleicht doch ein Einsehen? Egal ich werd am Geburtstag meiner Mutter mal hinfahren, wenn sie sich wirklich änder schön, wenn nicht hab ich nen Grund den Kontakt abzubrechen...

immo scheint hier die Sonne, ich hoffe es bleibt so...Regen hatte ich wahrlich genug...

wünsch allen nen schönen und stressfreine Tag

 

lg Felo

8.3.07 09:54, kommentieren

wieder da

so jetzt bin ich endgültig draußen, und muss erstmal zig Sachen erledigen...wenigstens bin ich morgen und übermorgen noch krank geschrieben, dann gehts mit der Berufsschule weiter...die Zeit ist vergangen wie im Flug, einen Monat da drinnen und man merkt es nicht mal...muss mir das rauchen wieder abgewöhnen, warum fängt man das eigentlich an wenn man unter Stress steht?

werd jetzt erstmal auspacken, dann bekomm ich Besuch und heute abend werd ich feiern gehen, dass ich raus bin^^ hoffe es kommen viele


bis dann mal, lg Felo

 

7.3.07 14:22, kommentieren

morgens 10:08 in Deutschland...

Wusa....welch unmögliche Zeit zum aufstehen^^ naja dafür läuft zum wach werden das Lied "Koproloalie" von Agonoize

naja zunächst mal nen schönen guten Morgen... war natürlich nicht mehr im Shadow irgendwie hat sich so gar nichts ergeben, aber das kennt man ja

ich gleich im schönen Wutal mit ner Freundin brunchen, feut mich das meine Süße mal wieder Zeit gefunden hat was mit mir zu machen, normalerweise ist ihr Freund doch sehr...nennen wir es besitzergreifend

ich muss gleich erstmal meinem Kram packen, muss ja nachher zurück, naja Mittwoch komm ich endgültig raus. Ich vermiss meine Tierchen, ich finds jedes Mal schade sie hier zulassen (hab ein Kaninchen und eine Ratte, beides "Notaufnahmen" )
aber wie gesagt Mitwoch bin ich ja wieder draußen...hoffe mal das sich bis dahin der "Streit" mit meinem besten Freund geklärt hat, da ich Mittwoch Abend feiern gehen will, dass ich raus bin und das auch gerne mit ihm tun würde...aber ich denke er braucht auch seine Zeit für sich...Männer sind schon schwierig^^ naja Frauen auch

ich sag einfach mal bis Mittwoch, dann kann ich das nächste Mal schreiben, da hab ich kein Inet, bis dahin wünsch ich allen Lesern ne schöne Zeit

PS.: (und ja in gewisser Form ist das hier für mich ne Art Therapie und Sztressbewältigung, ich red sonst nicht viel und es tut gut sich mal alles von der Seele zu schreiben, Fremden gegenüber...)

 

 

4.3.07 10:20, kommentieren

Alles beginnt irgendwann...

hm mein erster eintrag...

naja der tag heute ist nicht der beste...bin übers we aus der psychiatrie entlassen worden...und ich komm nicht damit klar rauszugehen...

irgendwie seltsam das man sich da wohler fühlen kann als "zuhause"

würd gerne länger da bleiben, da ist das leben geregelter...und stressfreier...

werd versuchen mich abzulenken, will nachher nach Leverkusen ins Shadow, mal sehen obs bei der abendplanung bleibt...

lg Felo

 

dazu ein Foto^^

3.3.07 16:17, kommentieren